Soziales

Wir bieten allen KollegInnen verschiedene Sozialleistungen an. Diese können im Betriebsratsbüro mit den notwendigen Unterlagen beantragt werden. Die Gewährung einer Unterstützung aus dem Betriebsratsfond ist innerhalb von 6 Monaten nach Eintritt des Ereignisses beim Betriebsrat einzureichen.

Krankenhausbeitragszuschuss€6.-pro Aufenthaltstag. Zuschuss zum Selbstbehalt für max. 25 Tage pro Jahr – (Rechnungskopie)
Erfolgreicher Lehrabschluss€250.-Einkaufsgutscheine – (Kopie des Facharbeiterbriefs)
Kranz/Spende für verstorbene Spitz-PensionstenInnen/KollegenInnen€150.-(Trauerpate)
Hochzeitsgabe€50.-(Kopie der Heiratsurkunde)
Geburtenbeihilfe    €50.-Einkaufsgutscheine – (Kopie der Geburtsurkunde)
Pensionierung€200.-Barauszahlung
Sehhilfe€50.-nur bei Beschädigung am Arbeitsplatz – (Kopie der  Rechnung)

Für lange Betriebszugehörigkeit werden im Rahmen der alljährlichen Mitarbeiterehrung Einkaufsgutscheine überreicht.

für 20 Jahre €50,-für 35 Jahre €200,-
für 25 Jahre €100,-für 40 Jahre €250,-
für 30 Jahre €150.-für 45 Jahre €300,-

Durch euren Beitrag in die Mitarbeiterkasse (2,- pro Monat) können diese Leistungen finanziert und Veranstaltungen wie Skitag, Kegeln, Eisstockturnier, …. organisiert werden.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: